Die Macht des Unbewussten

Durch das gestiegene Interesse an der Verhaltunsfoschung haben die TV Sender ZDF und Arte eine 2teilige Dokureihe „Die Macht des Unbewussten“ ausgestrahlt. Diese besagte das über 90 Prozent von gesamten Alltags unser Gehirn quasi ohne uns erledigt. Unbewusst, oft ohne dass wir es merken und ist eine weitere sehr wichtige Grundlage um den vorherigen Beitrag weiter zu erläutern:
https://kernanalysen.wordpress.com/2013/05/14/armin-falk-okonomie-neu-denken/

Es zeigt sich das der Verstand im Alltag schnell überfordert ist und es verblüfft wie klein der Einfluss auf die Entscheidungen ist. Neurowissenschafter geben mit neuer 3D Technik Einblick in die Köpfe und versuchen die Frage zu beantworten, wie der Mensch wirklich tickt?  In Experimenten wird nachgewiesen dass die freie Willensentscheidung vom Bewusstsein im nachhinein konstruiert wird. Wegen diesem und noch viel mehr undglaubliche Tricks und Manipulationen wurde diese Doku für den Deutschen Fernsehpreis sowie den bedeutsamen Grimmepreis nominiert.

Die Macht des Unbewussten, Teil 1

Die Macht des Unbewussten, Teil 1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s