Selbstmanagemt mit Kalender und Todoliste auf dem Smartphone

Anfangen werde ich mit Selbstmanagment, genauer ausgedrückt mit der Verwaltung von Terminen und Aufgaben auf meinem neuen Smartphone. Dies tue ich hauptsächlich damit ich selber einen konkreten zeitlichen Überblick behalte später noch nachvollziehen kann, was meine Pläne waren. Organisationsapps sehen am Anfang absolut sinnvoll aus, aber erst der weitere Verlauf wird zeigen ob sie sich im Alltag bewähren.

Um Termine zu verwalten nutze ich die Standard Google App Kalender (App Store), den Grossteil der Planung und Verwaltung mache ich noch herkömmlich im Chrome Browser auf meinem Laptop. Habe dort extra 2 Kalender erstellt, einen für den Alltag und einen für das Studium, welchen ich mit der APP Silent Calendar (App Store) über die Vorlesungszeit automatisch stumm schalte.

Damit ich stets den Überblick behalte, benutze ich die App Simple Calendar Widget (App Store), die einen Ausschnitt, also ein Widget  über die kommenden Termine auf meinem Homescreen präsentiert, damit ich alle Termine stets im Blick habe. Eine kleine Beschreibung von diesem Tool gibt es hier: http://www.netzwelt.de/apps/6827-simple-calendar-widget.html .

Zu Aufgabenverwaltung, also um To Do Listen zu erstellen und Aufgaben zu notieren teste ich zur Zeit die App Any.DO (App Store). Diese Applikation sieht cool aus, ist simpel, ist einfach zu bedienen und drängt sich jeden Tag in den Vordergrund um auf anstehende Aufgaben aufmerksam zu machen und zur Tagesplanung auffordern. Des Weiteren habe ich bei Google Chrome eine Any.Do Erweiterung aufgespielt, somit kann ich das Tool auch über mein Laptop steuern. Eine weitgehender Beschreibung gibt es hier: http://imgriff.com/2012/10/10/any-do-task-manager-aus-der-android-welt/

Werde über das Thema nochmal in 4 – 6 Wochen berichten und schaun ob sich was verändert hat…